Home

Suche

Los
  • 11. - 28. Sep

    Ass-Dur

    3. Satz: Scherzo Spirituoso

  • 22. Sep

    Timo Wopp

    Work-Hard-Play‐Hard‐Show

  • 29. Sep

    Idil Baydar

    „Deutschland, wir müssen reden!“

  • 30. Sep - 19. Okt

    Pigor & Eichhorn

    Volumen 8

  • 06. Okt

    Wiglaf Droste

    Schalldämpfer - Eine Revue

  • 13. Okt

    Hans-Werner Meyer & Chin Meyer

    Klang-Razzia

  • 20. Okt

    Piano Battle

    Eine Konzertshow von und mit Andreas Kern & Paul Cibis

  • 21. - 26. Okt

    Johann von Bülow

    ... liest Loriot - Der ganze offene Brief

  • 27. Okt

    Ass-Dur

    1. Satz: Pesto

  • 28. Okt

    Idil Baydar

    „Deutschland, wir müssen reden!“

  • 29. Okt - 16. Nov

    Muttis Kinder

    ZEIT ZUM TRÄUMEN

  • 03. Nov

    Tonträger

    Leiser Lärm

  • 04. Nov

    Lisa Politt & Band

    Hart an der Grenze

  • 10. Nov

    Ass-Dur

    2. Satz: Largo Maggiore

  • 11. - 14. Nov

    Carrington-Brown

    Dream A Little Dream

  • 15. Nov

    Adriano Mottola

    Eine Nacht zum Träumen!

  • 17. Nov

    Timo Wopp

    Work-Hard-Play‐Hard‐Show

  • 18. - 20. Nov

    The Les Clöchards

    Dirty but Nice

  • 21. - 30. Nov

    Katharine Mehrling

    Piaf au Bar

  • 06. Dez - 28. Feb

    Ein Käfig voller Narren

    La Cage aux Folles - Das Musical

  • 24. Dez

    Idil Baydar

    Deutschland, wir müssen reden ...

  • 31. Dez

    Ein Käfig voller Narren

    La Cage aux Folles - Das Musical

Das neue Programm!

11. - 28. Sep 2014

Ass-Dur

3. Satz: Scherzo Spirituoso

Nachdem sie nun schon als Traumschwiegersöhne und Teenie- Idole auf Postern über vielen Betten dieses Landes hängen, ist ihr Ziel ganz klar die Weltherrschaft.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Nach den Erfolgsprogrammen „1. Satz: Pesto“ und „2. Satz: Largo Maggiore“ setzen Ass-Dur mit dem „3. Satz: Scherzo Spirituoso“ ihre unglaubliche Erfolgsstory fort. Das A und O der Show bleibt weiterhin die E- und U-Musik, die die beiden B- und D-Promis 1a miteinander verbinden.

5 Jahrhunderte Musikgeschichte treffen auf 5 Jahrzehnte Pop-Kultur – in 90 Minuten plus Nachspielzeit. Vermutlich schaffen es die beiden Tastengenies auch diesmal wieder, nach dem Klavierspiel anders gekleidet zu sein als davor – und das ganz ohne Zauberei. Der Butzemann tanzt weiter, Benedikt Zeitner hat viel zu sagen und Dominik Wagner ein paar tiefgründige Witze dabei.

Alles beim Alten? Nicht ganz.

Für alle die den Anfang verpasst haben, spielen Ass-Dur am 27.10. den 1. Satz: Pesto auch hier in der BAR JEDER VERNUNFT.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.ass-dur.de


11. - 28. Sep 2014

Einfach richtig gut! - Süddeutsche Zeitung

Großartig! - Frankfurter Rundschau

Preise ab 12,50 € bis 29,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

22. Sep 2014

Timo Wopp

Work-Hard-Play‐Hard‐Show

Ihnen gehen die Rauchbomben aus, um im Büro von Ihrer Inkompetenz abzulenken? Hier sind sie: die ECHTEN LÖSUNGEN für Ihr wirtschaftliches Überleben!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Sie wollen sich und Ihre Mitarbeiter fit für die Zukunft machen?
Sie haben selbst schon längst keine Ahnung mehr, welche Entscheidungen zu treffen sind?
Ihnen gehen die Rauchbomben aus, um im Büro von Ihrer Inkompetenz abzulenken?

Sie sind Berater, Banker, Jurist, in der Medienbranche tätig, in der Kreativwirtschaft unterwegs oder versuchen sich sonst wie vor Arbeit zu drücken? Dann kommen Sie verdammt nochmal in diese verfi*** Show!
Frei nach Harry S. Truman´s „Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirre sie!“ präsentiert Timo Wopp zusammen mit Kollegen, Experten und Weggefährten echte Lösungen. Und wir meinen: ECHTE LÖSUNGEN für Ihr wirtschaftliches Überleben.
Wenn Sie jetzt sagen: „Ich hab mit all diesen Themen überhaupt nichts am Hut, ich will einfach nur mal wieder hart ablachen, und das nach Möglichkeit über Comedy für Erwachsene“, na, dann kommen Sie erst recht!

 

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.timowopp.de/


22. Sep 2014

Tosender Applaus! - taz

Preise ab 21,50 € bis 24,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

29. Sep 2014

Idil Baydar

„Deutschland, wir müssen reden!“

Das erste Soloprogramm! Ein ganzes Land wird zum Gespräch gebeten. Ein Land, in dem Idil Baydar lebt und das ihr zunehmend Sorgen bereitet.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Sie hat als geborene und von ihrem Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations-Hintergründigkeit zu bieten und tut das vor allem in ihren Figuren Jilet Ayse und Gerda Grischke auf eindrucksvolle und nachhaltige Weise.

Jilet Ayse ist überzeugt davon, das richtige Instrument zur Persönlichkeitsbildung und individuellen Freiheit gefunden zu haben – Sturheit! Gerda Grischke, typische Berliner Schnauze, steht zu allem, was schon immer so war und noch nie so war und immer so sein wird.

Während vor unseren Augen dieses redegewandte Pulverfass explodiert, wird uns aus der Gesäßtasche die Sammlung hübscher Vorurteile geklaut und bleibt hoffentlich für immer verschwunden. Im Gegensatz zu Idil Baydar. Sie soll weiter mit uns reden, uns schockieren und vor dem nahezu sicheren Aussterben bewahren.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.idilbaydar.de


29. Sep 2014

Keine Ahnung, wo diese Frau herkommt, aber sie ist ein verdammtes Genie. - Die Zeit

Preise ab 12,50 € bis 19,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

30. Sep - 19. Okt 2014

Pigor & Eichhorn

Volumen 8

Pigor singt - Benedikt Eichhorn muss begleiten. Die Show mit Wortgewalt, Stil und Salon Hip Hop.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

PIGOR SINGT - BENEDIKT EICHHORN MUSS BEGLEITEN

Pigor & Eichhorn haben eine unnachahmliche Handschrift entwickelt, die weit über das hinausgeht, was man gemeinhin unter Chanson versteht. Ob Pop, Jazz, Hip-Hop oder Mitsinghymne, Pigor und Eichhorn lassen Wort und Musik auf Augenhöhe miteinander korrespondieren.

Der Zuschauer wird nie unter Niveau abgeholt. Ausrasten darf er trotzdem!

Den großen Themen der Philosophie nähern sich die beiden ebenso wie den Skurrilitäten des Alltags, jedoch in völlig unerwarteten Problemstellungen. Pigor & Eichhorn sind wohl die kabarettistischsten unter den Musikern und die musikalischsten unter den Kabarettisten.

Allerdings: Nach sieben gemeinsamen Programmen hat sich die Stimmung zwischen Pigor und Eichhorn leider nicht verbessert – eine böse Fortsetzungsgeschichte nimmt also weiterhin ihren Lauf, die den Rahmen für die neuesten Maliziösitäten aus der Giftküche des Duos bietet … Wir finden: Nix wie hin!

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.pigor.de


30. Sep - 19. Okt 2014

Verbaltoxischer Songhammer - Morgenpost

The ‘Grumpy Old Men’ des neuen deutschen Chansons - Morgenpost

Preise ab 12,50 € bis 29,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

06. Okt 2014

Wiglaf Droste

Schalldämpfer - Eine Revue

Wiglaf Droste hat ein neues Buch geschrieben. In der BAR JEDER VERNUNFT liest und singt er daraus vor.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Die Tünseltown Rebellion Band (Torsten Puls, Andreas David, Daniel Danda Cordes) bereitet ihm mit Gitarren, Mandolinen, Banjo, Ukulelen und Kontrabass das musikalisch betörende Lotterbett:
Mit Franz, einem Freund der Abgesägten, Klaus, dem Fahrer von Fluchtautos, Ralle, dem Schnellraucher, dem hibbeligen Zeichner Jan, Nikolaus, dem Maler und Freund kluger Sätze, und der barocken Erscheinung Vincent, der mit Pfeil und Bogen ein tödlicher Schütze ist, befindet sich Droste auf dem Kriegspfad.
Sie haben das „Kommando Leise Welt“ gegründet, eine Organisation zur Rettung des menschlichen Trommelfells. Lärmbolde und Schreihälse bekommen einen eindeutigen Wink mit der Wumme. Es ist viel zu tun. Selbstverständlich gibt es auch Ordnungshüter, die etwas dagegen haben.

Eine aberwitzige Reise durch ein Land des Irrsinns beginnt.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.wiglafdroste.de


06. Okt 2014

Eine wilde Mischung aus Roadmovie, Gangsterposse, Hasskolumne... Hier kommt, wie stets bei Droste, niemand ungeschoren. - Dresdner Neueste Nachrichten

Preise ab 12,50 € bis 24,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

13. Okt 2014

Hans-Werner Meyer & Chin Meyer

Klang-Razzia

Das Kabarett-Comedy-Konzert mit „Meier und die Geier“.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Was passiert eigentlich, wenn ein Kabarettist als fanatischer Steuerfahnder auf die A-Cappella-Gesangstruppe seines schauspielernden Bruders trifft?

Siegmund von Treiber, Steuerfahnder und verbales Sperrfeuer des Finanzamtes, trifft auf ein Streichquartett namens „Meier und die Geier“, bestehend aus Hans-Werner Meyer, Valentin Gregor, Christian Taube und Volker Dittmann. Letztere sind steuerlich durch ausgeprägte Säumigkeit aufgefallen, was dazu führt, dass ihre Instrumente kurzerhand beschlagnahmt werden. Derart ihres Mediums beraubt, müssen die „Geier“ auf A-Cappella-Gesang umsteigen.

Doch am Ende bekommt der Fahnder seine gerechte Strafe: Mitsingen!
Oder im Beamtendeutsch: mit den Wölfen heulen.


13. Okt 2014

Meyer vertraut seiner Mimik, seiner Gestik und seiner Stimme. Das reicht völlig, um ein Feuerwerk an Situationskomik zu entfachen. - Süddeutsche Zeitung

Preise ab 12,50 € bis 24,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

20. Okt 2014

Piano Battle

Von und mit Andreas Kern & Paul Cibis

... geht in die Verlängerung! Wer wird seinen Flügel schneller über die Zielgerade schieben?

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Nun haben die mehrfach ausgezeichneten und international erfolgreichen Pianisten Andreas Kern und Paul Cibis bereits sechs der spektakulären Piano-Battles in der BAR JEDER VERNUNFT und im TIPI ausgetragen, doch scheint das Publikum nicht einig: 3 zu 3 hieß es zum Finale – nun müssen die beiden weiter an ihren zwei Flügeln kämpfen, bis der Sieger feststeht.

Was auf keinen Fall feststeht, sind die Stücke, die gespielt werden, denn da entscheidet das Publikum mit. Und nicht nur das: Chopin, Liszt, Debussy – jede Runde ist anders in Stil und Form. Wen werden die Zuschauer lautstark zu Höchstleistungen animieren? Wer wird seinen Flügel schneller über die Zielgeradeschieben?

Regie: Oliver Scherz

Mit freundlicher Unterstützung durch

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.pianobattle.com


20. Okt 2014

Sie könnten es sich im herkömmlichen Konzertbetrieb bequem machen, aber
dazu haben sie keine Lust. Der Tagesspiegel

Preise ab 21,50 € bis 24,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

Premiere

21. - 26. Okt 2014

Johann von Bülow

... liest Loriot - Der ganze offene Brief

In den Jahren 1957 bis 1961 erschien in der Illustrierten QUICK die Kolumne Der ganz offene Brief. Der Verfasser, ein gewisser Loriot.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

In den Jahren 1957 bis 1961 erschien in der Illustrierten QUICK die Kolumne „Der ganz offene Brief." Der Verfasser, ein gewisser Loriot, zeichnet in seinen Briefen ein Sittengemälde der jungen Bundesrepublik und macht den ersten Schritt vom Illustrator zum Autor. Loriots knappe, immer pointierte Ansagen als Fernsehmoderator sind hier bereits angelegt.
Ebenso die Sketche, mit denen er ein Jahrzehnt später ein Massenpublikum faszinieren sollte. Abrundende Zeichnungen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Johann von Bülow, bekannt aus Filmen wie u. a. Das Adlon, Der Minister und Die Spiegel-Affäre, trägt Loriots jüngst wiederentdeckte und als Buch veröffentlichte Briefe erstmals auf einer Bühne vor.


21. - 26. Okt 2014

Preise ab 26,00 € bis 34,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

27. Okt 2014

Ass-Dur

1. Satz: Pesto

Die Berliner Ausnahmemusiker mit Humor, Akrobatik, Charme und Magie!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Mit "1. Satz: Pesto" gewannen Ass-Dur 17 Kabarett- und Comedypreise, von den unzähligen Herzen ihrer weiblichen wie männlichen Fans einmal ganz abgesehen.

Klavierspieler hatten schon immer die besten Karten beim Flirten. Wer wie selbstverständlich auf diesen unendlich vielen schwarzen und weißen Tasten die verträumtesten Melodien spielen kann, hat schon fast gewonnen.
Das wissen auch Dominik Wagner und Benedikt S. Zeitner. Aber in diesen unsicheren Zeiten wollen die Berliner Ausnahmemusiker lieber auf Nummer sicher gehen und legen noch ein paar Schüppchen Humor, Akrobatik, Charme und Magie drauf. Für diese kunstvolle Hitze werden sie mit schmachtenden Blicken und angesehenen Preisen nur so überschüttet. Und das zu Recht!

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.ass-dur.de


27. Okt 2014

Großartig - Frankfurter Allgemeine Zeitung


Einfach richtig gut - Süddeutsche Zeitung

Preise ab 12,50 € bis 24,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

28. Okt 2014

Idil Baydar

„Deutschland, wir müssen reden!“

Ein ganzes Land wird zum Gespräch gebeten. Ein Land, in dem Idil Baydar lebt und das ihr zunehmend Sorgen bereitet. Das erste Soloprogramm!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Sie hat als geborene und von ihrem Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations-Hintergründigkeit zu bieten und tut das vor allem in ihren Figuren Jilet Ayse und Gerda Grischke auf eindrucksvolle und nachhaltige Weise.

Jilet Ayse ist überzeugt davon, das richtige Instrument zur Persönlichkeitsbildung und individuellen Freiheit gefunden zu haben – Sturheit! Gerda Grischke, typische Berliner Schnauze, steht zu allem, was schon immer so war und noch nie so war und immer so sein wird.

Während vor unseren Augen dieses redegewandte Pulverfass explodiert, wird uns aus der Gesäßtasche die Sammlung hübscher Vorurteile geklaut und bleibt hoffentlich für immer verschwunden. Im Gegensatz zu Idil Baydar. Sie soll weiter mit uns reden, uns schockieren und vor dem nahezu sicheren Aussterben bewahren.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.idilbaydar.de


28. Okt 2014

Keine Ahnung, wo diese Frau herkommt, aber sie ist ein verdammtes Genie. - Die Zeit

Preise ab 12,50 € bis 19,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

29. Okt - 16. Nov 2014

Muttis Kinder

ZEIT ZUM TRÄUMEN

Muttis Kinder, das sind Claudia Graue, Marcus Melzwig und Christopher Nell. Das Schicksal hat den geborenen Schauspielern ein Übermaß musikalischen Talents in die Wiege gelegt.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Das Trio singt nicht bloß, sondern gestaltet Lied und Song zu wundersam berührenden Miniaturen von feinem Gefühl, feiner Komik und feiner Traurigkeit.

Menschenkunst – auf den Schwingen des Gesangs. Die drei Gesangsartisten erzählen Geschichten, die über den Liedrahmen hinaus andauern und ihre eigene Dynamik entfalten. Durchströmt von Rock und Jazz vereinigen sich Improvisation und Perfektion, treffen auf Pop und Klassik und dann direkt ins Herz.

Im Zeitalter von Hits, Beats und der technischen Reproduzierbarkeit von Musik kehrt man bei „Muttis Kindern“ zurück zum Ursprung des Gesangs. Da, wo Musik aus Natürlichkeit entsteht, unverfälscht echt, berührend einfach und: ergreifend schön.

 

 

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.muttis-kinder.de


29. Okt - 16. Nov 2014

Tolles Trio, großer Jubel! - Der Tagesspiegel

Zum Niederknien! - BonMoT-Berlin

Zum Totlachen. - Märkische Allgemeine

Preise ab 12,50 € bis 32,00 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

03. Nov 2014

Tonträger

Leiser Lärm

Ihre Songs heißen „Trostlose Torten“ und „Späm“. Mit ihrem Abend „Leiser Lärm“ geben die vier jungen Musikkomiker Tonträger ihr Debüt in der BAR JEDER VERNUNFT.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Rock'n'Roll & Schabernack

Vollmundig und ungefragt geben die Musiker Selbstauskunft: „Tonträger ist eine Berliner Band mit eingängigen, rockabilligen, skalanten Songs und recht bescheidenen Oberarmmuskeln. Eine Band mit hintergründigen, wortspiel- und reimreichen, oft ironischen Texten über die Liebe und die Absurdität der Welt mit einem Hang zur Viel-Text-in-wenig-Zeit-Unterbringung.“ Und: „Tonträger ist die skandalös-fetzigste Kabarett-Amüsier-Wir-haun-auf-die-Kacke-Kapelle der Welt!“

Frischlinge … Und was sagen die anderen?

„Tonträger würden komplett ohne Instrumente auskommen und trotzdem so manches Tanzorchester einsargen. Denn selbst wer bei dem beatles-infiltrierten Sound der Jungs nicht in Bewegung kommt, der wird sich doch immerhin den Bauch halten müssen, vor Lachen“. (Radio Fritz 102,6)

„Tonträger sind abgefahren, grandios, phantastisch. Die Jungs sprühen vor Energie, ihre Texte sind klug und gut gereimt und die Musik macht unglaublich viel Spaß.“ (Bodo Wartke)

Mit anderen Worten: nüscht wie hin!

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.tontraegerberlin.de


03. Nov 2014

Preise ab 17,00 € bis 19,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

04. Nov 2014

Lisa Politt & Band

Hart an der Grenze

Lisa Politt, Quoten- und Vordergrund-Frau des gemischten Doppels "Herrchens Frauchen", präsentiert in ihrem Band-Programm „Hart an der Grenze” schlechte Witze aus guten Gründen.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Herrchens Frauchen ist Deutschlands einziges Kabarett-Duo mit kompromisslos politisch aufrechter Haltung auch in guten Zeiten!
Und Lisa Politt, Quoten- und Vordergrund-Frau des gemischten Doppels, präsentiert in ihrem Band-Programm „Hart an der Grenze” schlechte Witze aus guten Gründen. Hart an der Grenze ist heute vieles, und das zu dokumentieren ist heilige Pflicht der Kabarettistin. Zur Unterstützung der grandiosen Rockröhre mit dem messerscharfen Verstand gibt es seit nunmehr 30 Jahren einen Mann an ihrem seitlichen Hintergrund, am Flügel, am Keyboard, am Limit: Gunter Schmidt.
Plus großartige Jubi-Band: Wanja C. Hasselmann (Schlagzeug) und Sven-Arne Schönemann (Gitarre, Bass).

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.polittbuero.de


04. Nov 2014

Lisa Politt ist das Rasiermesser an der Kehle der Generation Golf - WDR Hörfunk

Stimmgewaltig wie Tina Turner, rothaarig wie Milva und gemein wie sonst keine - Kölner Stadtanzeiger

Preise ab 19,00 € bis 22,00 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.39 06 65 50 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

10. Nov 2014

Ass-Dur

2. Satz: Largo Maggiore

Sie sind das Dream-Team der Spitzenunterhaltung, bieten Musikkabarett auf höchstem Niveau.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Sie sind das Dream-Team der Spitzenunterhaltung, bieten Musikkabarett auf höchstem Niveau und reißen ihr Publikum bundesweit von den Stühlen: Ass-Dur, alias Dominik Wagner und Benedikt Zeitner.

Im September beglücken sie das Berliner Publikum mit der Premiere ihres
3. Programms – und bieten für Nachzügler und Fans im Oktober und November noch mal ihr erstes und zweites Programm. Zum Nachholen, zum Aufholen, zum Wiederholen. Für alle die, die versäumt haben, mithalten wollen oder einfach nur freudiges Wiedersehen feiern wollen.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.ass-dur.de


10. Nov 2014

Großartig! - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Preise ab 12,50 € bis 24,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

Preisgekröntes Programm

11. & 14. Nov 2014

Carrington-Brown

Dream A Little Dream

Staubtrockenes Understatement lässt Lachtränen sprudeln: das Traumpaar der Musik-Comedy gastiert in der BAR JEDER VERNUNFT.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Die preisgekrönte Show!

Carrington-Brown sind einzigartig. Normalerweise werden Dreiecksbeziehungen verheimlicht. Rebecca, Colin und Joe aber leben sie – bühnenreif und mit Hingabe: Rebecca ist schön, klug und sehr komisch; Colin ist cool, smart und sehr stimmlich. Joe, der Dritte im Bunde, ist alt. Und ein Cello. Mit seinem Bogen umspannt das Traumpaar der Musik-Comedy das musikalische Universum von Bach und Brahms über Bond und Beatles bis Britpop und Billy Jean.

Carrington-Brown behalten auch in ihrem neuen Programm stets die Ironie-Brille auf, wenn sie sich liebevoll den Maßnahmen und Marotten widmen, denen sie sich als britische Kultureinwanderer im deutschsprachigen Raum ausgesetzt sehen. Als kluge Menschen und begabte Storyteller locken sie den Teufel aus jedem Detail und setzen ihm gekonnt die feine musikalische Narrenkappe auf.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.carrington-brown.com


11. & 14. Nov 2014

Ein Trio mit einem wahrlich kosmopolitisch strahlenden Charme - Kölner Stadt-Anzeiger

Preise ab 21,50 € bis 29,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

Beginn um 23:00 Uhr

15. Nov 2014

Adriano Mottola

Eine Nacht zum Träumen!

Eine Nacht, eine Straße, der Raum wird zum Straßentheater – das uns auf eine Reise in die Welt der „Canzone”, des italienischen Schlagers, mitnimmt.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Eine Nacht, eine Straße, der Raum wird zum Straßentheater – das uns auf eine Reise in die Welt der „Canzone”, des italienischen Schlagers, mitnimmt. Gesten, Stimme und Musik lassen die Emotionen tanzen, und die Lieder bestimmen den Rhythmus. Erinnerungen an berühmte Interpretationen werden wach, Wiederentdeckungen und Neubegegnungen unter dem Mond, der seine Anziehungskraft auf alle ausübt, die sich gerne ihren Träumen überlassen …

Avendo avuto una notte per sognare

Una notte, una strada, cuori che battono in un teatro, un percorso di canzoni, ma non solo. Anche un percorso di spettacolo, in cui il gesto, la voce, la musica costruiscono una tela colorata di sensazioni emozionanti. Le canzoni scandiscono il tempo.


15. Nov 2014

Preise ab 23,80 € bis 27,00 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn um 23:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 22:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

17. Nov 2014

Timo Wopp

Work-Hard-Play‐Hard‐Show

Ihnen gehen die Rauchbomben aus, um im Büro von Ihrer Inkompetenz abzulenken? Hier sind sie: die ECHTEN LÖSUNGEN für Ihr wirtschaftliches Überleben!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Sie wollen sich und Ihre Mitarbeiter fit für die Zukunft machen?
Sie haben selbst schon längst keine Ahnung mehr, welche Entscheidungen zu treffen sind?
Ihnen gehen die Rauchbomben aus, um im Büro von Ihrer Inkompetenz abzulenken?

Sie sind Berater, Banker, Jurist, in der Medienbranche tätig, in der Kreativwirtschaft unterwegs oder versuchen sich sonst wie vor Arbeit zu drücken? Dann kommen Sie verdammt nochmal in diese verfi*** Show!
Frei nach Harry S. Truman´s „Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirre sie!“ präsentiert Timo Wopp zusammen mit Kollegen, Experten und Weggefährten echte Lösungen. Und wir meinen: ECHTE LÖSUNGEN für Ihr wirtschaftliches Überleben.
Wenn Sie jetzt sagen: „Ich hab mit all diesen Themen überhaupt nichts am Hut, ich will einfach nur mal wieder hart ablachen, und das nach Möglichkeit über Comedy für Erwachsene“, na, dann kommen Sie erst recht!

 

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.timowopp.de/


17. Nov 2014

Tosender Applaus! - taz

Tickets VVK ab 22. Sep 2014    
Preise ab 21,50 € bis 24,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

18. - 20. Nov 2014

The Les Clöchards

Dirty but Nice

Mit Charme, tollkühnen Tanzeinlagen, Gesichts- und Instrumental-Akrobatik, Omas Heimorgel, einem löchrigen Kontrabass!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Ihre Anzüge sind aus der Mülltonne und ihr Benehmen von der Straße.
Als sie sich 2005 als Strassenmusikband auf einer Insel nahe Korsika gründeten, fügten  The Les Clöchards ihrem Lumpenschick den unbedingten Willen bei, Rockstars zu werden. Dabei orientieren sie sich in Sachen Qualität und Olfaktorik am Beispiel eines französischen Camemberts: je reifer, desto besser.

Statt mit obligatorisch verzerrten Gitarren punkten sie mit Musikalität, Charme, Aberwitz, tollkühnen Tanzeinlagen, Gesichts- und Instrumentalakrobatik, einem Schlagzeug aus Trommelmüll, Oma’s Heimorgel, einer verbeulten Metallgitarre, einem löchrigen Kontrabrass und Anzügen, bei denen gestreift mit geblümt kombiniert wird, als ob es kein Morgen gäbe...

Lesen Sie auch die Konzertkritik der Berliner Morgenpost

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.cloechards.de


18. - 20. Nov 2014

Diese Rock-‘n’-Roll-Landstreicher sind ein Erlebnis. Man sollte sie nicht versäumen. - Berliner Morgenpost

Tickets VVK ab 23. Sep 2014    
Preise ab 12,50 € bis 27,00 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.39 06 65 50 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

21. - 30. Nov 2014

Katharine Mehrling

Piaf au Bar

Berlins gefeierter Bühnenstar macht der Piaf eine persönliche Liebeserklärung.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Wenn Katharine Mehrling zu singen beginnt, verschlägt es dem Publikum fast den Atem, so sehr erinnert die gewaltige Stimme der zarten Blonden an die Piaf und bleibt doch immer eigen.

Auf ihre ganz außergewöhnliche Art erweckt Katharine Mehrling die Liedkunstwerke der Piaf zum Leben, zelebriert die französischen Chansons mit einer Stimme, die unter die Haut geht, um die Melancholie sofort wieder mit lässiger Selbstironie zu brechen.

Ein Hauch von Nostalgie, joie de vivre und viel Jazz.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.katharine-mehrling.de


21. - 30. Nov 2014

Ein Gesamtkunstwerk aus Musik und Erotik. Ein Abend zum Verlieben: zum Verlieben in Frankreich, in Edith Piaf, in Katharine Mehrling. - Frankfurter Rundschau

Tickets VVK ab 26. Sep 2014    
Preise ab 12,50 € bis 32,00 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

06. Dez 2014 - 28. Feb 2015

Ein Käfig voller Narren

La Cage aux Folles - Das Musical

Ein ganz großes Knallbonbon der Perücken, Masken und Kostüme. Und mit dem Welthit "I am what I am" ein Bekenntnis zu sich selbst.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

„Die Bar jeder Vernunft bringt mit „La Cage aux Folles“ ein begeisterndes Musical zu neuem, wilden Leben. Sex und Witz und Tempo, lustige, glitzerbunte Kostüme und leidenschaftliche Darsteller verführten zum Jubeln. ... Ein Signal aus Leidenschaft und Mut.“ Berliner Zeitung

„Glitzernde Unterhaltung fürs Publikum, ein tolles Spektakel mit viel Glitzer, Federn, Flokati und Leopardenmuster.“ BZ

„Leichtfüßiges Unterhaltungstheater mit ernster Botschaft. Dieses Kammermusical macht Spaß und gute Laune. Der Schlussapplaus ist zu Recht frenetisch. Ein großer Wurf.“ Berliner Morgenpost

Ausführliche Informationen & Angebote finden Sie auf unserer La Cage aux Folles-Seite

oder werden Sie Fan auf unserer La Cage aux Folles Facebookseite


06. Dez 2014 - 28. Feb 2015

Genialisch...virtuos...anrührend... Weltstadtniveau - Der Tagesspiegel


Glanzvoll...umjubelt...hinreißend - Berliner Zeitung


Ein großer Wurf - Berliner Morgenpost

Preise ab 27,00 € bis 79,50 €

Tickets für Silvester sind nur telefonisch unter 030.883 15 82 buchbar!

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Preis von 27 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Feste Tischreservierung in der Preiskategorie I, II, III und IV mit freier Platzwahl am Tisch. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

Showbeginn um 22 Uhr!

24. Dez 2014

Idil Baydar

Deutschland, wir müssen reden ...

... ganz bestimmt auch über Weihnachten!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Sie hat als geborene und von ihrem Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations-Hintergründigkeit zu bieten und tut das vor allem in ihren Figuren Jilet Ayse und Gerda Grischke auf eindrucksvolle und nachhaltige Weise.

Jilet Ayse ist überzeugt davon, das richtige Instrument zur Persönlichkeitsbildung und individuellen Freiheit gefunden zu haben – Sturheit! Gerda Grischke, typische Berliner Schnauze, steht zu allem, was schon immer so war und noch nie so war und immer so sein wird.

Während vor unseren Augen dieses redegewandte Pulverfass explodiert, wird uns aus der Gesäßtasche die Sammlung hübscher Vorurteile geklaut und bleibt hoffentlich für immer verschwunden. Im Gegensatz zu Idil Baydar. Sie soll weiter mit uns reden, uns schockieren und vor dem nahezu sicheren Aussterben bewahren.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.idilbaydar.de


24. Dez 2014

Keine Ahnung, wo diese Frau herkommt, aber sie ist ein verdammtes Genie. - Die Zeit

Tickets VVK ab 29. Sep 2014    
Preise ab 12,50 € bis 19,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn um 22:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 21:00 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

Silvestervorstellung

31. Dez 2014

Ein Käfig voller Narren

La Cage aux Folles - Das Musical

Ein ganz großes Knallbonbon der Perücken, Masken und Kostüme. Und mit dem Welthit "I am what I am" ein Bekenntnis zu sich selbst.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Tickets für Silvester sind nur telefonisch unter 030.883 15 82 buchbar!

„Die Bar jeder Vernunft bringt mit „La Cage aux Folles“ ein begeisterndes Musical zu neuem, wilden Leben. Sex und Witz und Tempo, lustige, glitzerbunte Kostüme und leidenschaftliche Darsteller verführten zum Jubeln. ... Ein Signal aus Leidenschaft und Mut.“ Berliner Zeitung

„Glitzernde Unterhaltung fürs Publikum, ein tolles Spektakel mit viel Glitzer, Federn, Flokati und Leopardenmuster.“ BZ

„Leichtfüßiges Unterhaltungstheater mit ernster Botschaft. Dieses Kammermusical macht Spaß und gute Laune. Der Schlussapplaus ist zu Recht frenetisch. Ein großer Wurf.“ Berliner Morgenpost


Davor, dazwischen und hinterher – das köstliche Silvestermenü unseres Chefkochs.

Vorspeise
Getrüffeltes Kartoffelsüppchen mit Petersilienpesto und Ciabattacrostini

Hauptgang
Tranchen vom Rinderfilet an glasiertem Marktgemüse, Herzoginkartoffeln und Thymianjus

Vegetarische Alternative:
Seitanschnitzelchen an glasiertem Marktgemüse, Herzoginkartoffeln und Thymianjus

Dessert
Cheesecake mit Kirsch – Ingwer Ragout und Vanilleschaum


31. Dez 2014

Genialisch...virtuos...anrührend... Weltstadtniveau - Der Tagesspiegel


Glanzvoll...umjubelt...hinreißend - Berliner Zeitung


Ein großer Wurf - Berliner Morgenpost

Preise ab 64,50 € bis 89,50 €

Tickets für Silvester sind nur telefonisch unter 030.883 15 82 buchbar!

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Feste Tischreservierung in der Preiskategorie I, II, III und IV mit freier Platzwahl am Tisch. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

Nach Oben