Home

Suche

Los
  • 28. Juli - 11. Aug

    Désirée Nick

    Retro-Muschi

  • 13. - 14. Aug

    Nicola Rost

    Soloprogramm

  • 15. - 16. Aug

    Marie Biermann

    singt vom donnernden Leben

  • 21. - 22. Aug

    Bodo Wartke

    Was, wenn doch?

  • 25. - 30. Aug

    Ass-Dur

    3. Satz: Scherzo Spirituoso

  • 01. - 05. Sep

    Idil Baydar

    „Deutschland, wir müssen reden!“

  • 07. Sep

    Sebastian Nitsch

    Unsterblichkeitsbatzen

  • 10. - 11. Sep

    Celina Bostic

    Zu Fuss

  • 15. - 25. Sep

    Sarg Niemals Nie

    Ein Musical zum Totlachen

  • 21. Sep

    Tonträger

    Leiser Lärm

  • 26. - 27. Sep

    Maren Kroymann & Band

    In My Sixties

  • 28. - 30. Sep

    Dillie Keane

    Driven by Instinct

  • 01. - 02. Okt

    Ian Shaw

    A Bit of a Mouthful

  • 04. - 05. Okt

    Arthur Smith and The Smithereens

    ARTHUR SMITH sings Leonard Cohen

  • 06. - 07. Okt

    Barb Jungr

    Hard Rain

  • 08. - 18. Okt

    Pigor & Eichhorn

    Volumen 8

  • 12. Okt

    Idil Baydar

    „Deutschland, wir müssen reden!“

  • 19. Okt

    Bernd Begemann

    Solo

  • 20. - 25. Okt

    Carrington-Brown

    Dream A Little Dream

  • 26. Okt

    Sebastian Nitsch

    Unsterblichkeitsbatzen

  • 27. Okt - 01. Nov

    Klaus Hoffmann

    Sehnsucht

  • 02. - 03. Nov

    Tonträger

    Leiser Lärm

  • 04. - 13. Nov

    Die Geschwister Pfister

    Wie wär’s, wie wär’s?

  • 20. Nov - 10. Jan

    Ein Käfig voller Narren

    La Cage aux Folles - Das Musical

  • 24. Dez

    Idil Baydar

    Klartext an Christmas

  • 31. Dez

    Ein Käfig voller Narren

    La Cage aux Folles - Das Musical

28. Juli - 11. August 2015

Désirée Nick

Retro-Muschi

Jetzt stößt die Diva mit ihrer neuen XXL-Show noch einmal vor bis ins Zentrum der City West: BAR JEDER VERNUNFT, Berlin.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Wikipedia weiß bisher verborgen gebliebenes zu berichten: mit vollem Namen heißt sie in Wirklichkeit Désirée Amneris Saskia Pamela Aida Nick. Wie schön.

Damit bleibt die glamouröse „Dschungelqueen mit Weltklasse“ (FAZ) als Berliner Urgestein das universelle Glanzlicht der Kulturmetropole Deutschlands und ist nach wie vor für immer neue Überraschungen gut.

Allein mit ihrem Mundwerk hat sie ein Imperium aufgebaut und bleibt, dank der Magie ihrer gelben Haare, ihres gerodeten Venushügels, ihrer Ähnlichkeit mit Oma Cher, ihrer strengen aber sachkundigen Worte an alle homosexuellen Couturiers, ihrer Kritik an Stewardessen und Saftschubsen und ihrer expliziten Politik niedriger Erwartungen, das Original, dem die Konkurrenz verbittert nacheifert.

In einer Epoche, wo Brüste aus Granit und ein Hirn wie ein Schweizer Käse genügen, um Starlet genannt zu werden, gebührt der Schauspielerin, der Bestsellerautorin, der Stilikone La Nick die Kaiserkrone des Entertainments. Denn: La Nick – dit is Berlin!

Désirée Amneris Saskia Pamela Aida Nick präsentiert ihre Show: Retro Muschi. Kommse rinn, könnse rauskieken…

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.desiree-nick.de


28. Juli - 11. August 2015

Sie gibt Anlass zum Lachen, Empören und – zum Denken. Eine fulminante nicht zu unterschätzende Frau, die tanzt, singt, schreibt, spielt und: begeistert! - Zitty Berlin

Preise ab 27,00 € bis 32,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

Premiere

13. - 14. August 2015

Nicola Rost

Soloprogramm

Nicola Rost: 100%ige Leadsängerin, Songwriterin und Produzentin des Berliner Frauenquartetts LAING, das bundesweit die Konzerthallen füllt.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Als 100%ige Künstlerin ist sie natürlich glasklar erste Sahne für den Frauensommer in der BAR JEDER VERNUNFT: Zum ersten Mal zeigt Nicola Rost hier, was abseits von LAING (“Ich bin morgens immer müde…”) in ihren Schubladen liegt. Begleitet von drei Instrumentalisten, gewährt sie sehr persönliche Einblicke in ihr Schaffen als Musikerin und Texterin – von Gedichtvertonungen bekannter Klassiker über Interpretationen von Chansons und besonderen Popsongs bis hin zu eigenen unveröffentlichten Liedern und neu arrangierten LAING-Stücken. Musikalisch können wir uns auf einen breit gefächerten Abend mit Ausflügen in den Jazz, Bossa Nova, Pop bis hin zu Chanson und Spoken Word freuen.

Zwei Abende, die in dieser Form einmalig sind und dies vorerst auch
bleiben werden.


13. - 14. August 2015

Preise ab 22,00 € bis 27,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

15. - 16. August 2015

Marie Biermann

singt vom donnernden Leben

Lieder über Sehnsucht, Lust und Hafen. — Marie Biermann singt Biermann-Raritäten, die kaum jemand kennt.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

„Manchmal frage ich mich: Wann hört das auf? Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt. Aber genau das lässt mich singen — und leben!“ (Marie Biermann, 1980 in Hamburg geboren)

Marie Biermann stand bereits als Einjährige mit ihrem Vater Wolf im Tonstudio. Andere Kinder sangen „Hänschen klein“, sie summte Lieder von Brecht und Billie Holiday. Mit „Vom donnernden Leben — Lieder über Sehnsucht, Lust und Hafen“ präsentiert sie, begleitet von ihrem kongenialen Pianisten Siegfried Gerlich, nun ihren ersten eigenen Abend: Hamburger Huren- und Hafenromantik trifft auf leisere Töne und die ewigen Themen Liebesleid und Liebesfreud. Marie Biermann singt Lieder von Brecht, Albers und Lindenberg, vor allem aber von Biermann — und zwar Raritäten, die kaum einer kennt: Hamburger Kneipenlieder. Ihre Stimme ist mal derb und rau, mal betörend und sinnlich. Ihre Interpretationen sind zum Lachen und Weinen und bieten großes Drama mit einem Augenzwinkern.

Siegfried Gerlich begleitet sie am Flügel.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.mariebiermann.de


15. - 16. August 2015

... das Publikum liegt ihr zu Füßen. - Die Welt

Preise ab 22,00 € bis 27,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

Voraufführungen

21. - 22.August 2015

Bodo Wartke

Was, wenn doch?

Der Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück – und läuft sich mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm auf der Bühne der BAR JEDER VERNUNFT warm.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Was, wenn doch? ist Klavierkabarett in Reimkultur – mitreißend, augenzwinkernd, verblüffend. Bodo Wartke, der ebenso hoch-musikalische wie -sympathische Sprachjongleur, blickt auf mittlerweile fast 20 Bühnenjahre zurück und lädt das Publikum in seinem neuen Programm zu einem Perspektivenwechsel ein: Was treibt uns an? Wieso fällt es uns schwer, Wandel als Chance wahrzunehmen? Warum haben wir so ein Faible fürs Knöpfedrücken?

Was, wenn doch? ist ein poetisches Spiel mit den Möglichkeiten: Nachdenklich und unterhaltsam zugleich werden Ausnahme- und Zwischenzustände beleuchtet. Und nach wie vor ist es die Liebe, ob unerfüllt oder zu dritt, die den fabulierenden Poeten umtreibt. Sicher ist nur, wo die Liebe aufhört: bei Insekten.

Was, wenn doch?
Ein ungebremster Bodo brennt für das, was er tut, und singt neue, akute Lieder.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.bodowartke.de


21. - 22.August 2015

Preise bis 29,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030/883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

25. - 30. August 2015

Ass-Dur

3. Satz: Scherzo Spirituoso

Ass-Dur ist das preisgekrönteste Musik-Kabarett-Duo Deutschlands. Sie verbinden klassische und moderne Musik sowie intelligenten (Benedikt) und weniger intelligenten Humor (Dominik).

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Nach den Erfolgsprogrammen „1. Satz: Pesto“ und „2. Satz: Largo Maggiore“ setzen Ass-Dur mit dem „3. Satz: Scherzo Spirituoso“ ihre unglaubliche Erfolgsstory fort.

Das A und O der Show bleibt weiterhin die E- und U-Musik: Fünf Jahrhunderte Musikgeschichte treffen auf fünf Jahrzehnte Popkultur – in 90 Minuten plus Nachspielzeit...

Vermutlich schaffen es die beiden Tastengenies auch diesmal wieder nach dem Klavierspiel anders gekleidet zu sein als davor – und das ganz ohne Zauberei. Der Butzemann tanzt weiter, Benedikt Zeitner hat viel zu sagen und Dominik Wagner ein paar tiefgründige Witze dabei.

Alles beim Alten? Ja, und zwar völlig neu!

.......................................................................

Ass-Dur-Treuekarte
Nutzen Sie unsere Ass-Dur-Treuekarte und sparen Sie bis zu 25 %
Rabatt bei dem Besuch einer Vorstellung (in der BAR JEDER VERNUNFT
und im TIPI AM KANZLERAMT).
Beim 2. Besuch bekommen Sie 20 % , beim 3. Besuch 25 % Rabatt
auf die Buchung von regulären Eintrittskarten (auf den regulären Kartenpreis).
Die Treuekarte und weitere Informationen erhalten Sie von unserem Kassenpersonal.
.......................................................................

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.ass-dur.de


25. - 30. August 2015

Einfach richtig gut! - Süddeutsche Zeitung

Großartig! - Frankfurter Rundschau

Preise ab 24,50 € bis 29,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

01.- 05. September 2015

Idil Baydar

„Deutschland, wir müssen reden!“

Jetzt wird Klartext geredet! Ein ganzes Land wird zum Gespräch gebeten. Ein Land, in dem Idil Baydar lebt und das ihr zunehmend Sorgen bereitet.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Im Westen der Republik als Tochter türkischer Einwanderer geboren und aufgewachsen, hat die Wahlberlinerin Idily Baydar einiges an Migrationshintergründigkeit zu bieten und tut das vor allem in ihren Figuren Gerda Grischke und Jilet Ayse auf eindrucksvoll-komische und nachhaltig-intensive Weise (als Letztere hat die Deutschtürkin übrigens eine YouTube-Gemeinde jenseits der Millionengrenze erobert...).

Während vor unseren Augen dieses redegewandte türkische Pulverfass explodiert, kommen uns im erhellenden Sturm der Pointen alle unsere Lieblings-Vorurteile abhanden. Idil Baydar ist ein Ereignis, eine scharfsinnige Proletarier-Simulantin, eine packende Türken-Diva – eine wuchtige Monolithin verglichen mit den Hungergeschöpfen deutscher Comedy-Diät.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.idilbaydar.de


01.- 05. September 2015

Keine Ahnung, wo diese Frau herkommt, aber sie ist ein verdammtes Genie. - Die Zeit

Preise ab 22,00 € bis 27,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

07. September 2015

Sebastian Nitsch

Unsterblichkeitsbatzen

Komik zwischen Feingeist und grober Leberwurst! Der Hellwachträumer Sebastian Nitsch fällt mit uns durch die Mauern unserer Wahrnehmung.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Mit einem Rucksack blühender Details, lockergelacht und unsterblich gemacht, wissen wir plötzlich: Das Glück ist hier – wir müssen es nur aus der Schuhsohle kratzen.
Nitsch spricht, singt und spielt sanfte Töne, doch wegträumen is’ nich’: Er beherrscht auch Schrill und Schrullig und bezieht das Publikum in einen großen Abend ein. Wenn der doppelte Boden noch ein Geheimfach hat, in dem das Glück neben einem Lacher sitzt – dann ist das ein Nitsch-Moment. Im freien Fall nach oben die Schräge unseres Lebens bestaunen, das Glück finden und unsterblich werden … das ist doch mal ’ne ganze Menge für nur einen Abend der Unterhaltungskunst, oder?!

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.sebastiannitsch.de


07. September 2015

Preise ab 19,00 € bis 22,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.
Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

10 . & 11. September 2015

Celina Bostic

Zu Fuss

Eine elektrisierende Stimme, leichtfüßige Natürlichkeit und immer ein charmantes Augenzwinkern im Gepäck.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Celina Bostic, seit 2002 Mitglied des Farin Urlaub Racing Teams, ist eine echte Berliner Entdeckung – das haben auch Künstler wie Judith Holofernes, Flo Mega oder Andreas Bourani schon gemerkt und sie vom Fleck weg als Support Act für ihre Touren gebucht.
Im Sommer bringt Celina aber erst mal uns auf Touren, wenn sie „zu Fuss“, nur mit Gitarre und Loop Station bewaffnet zeigt, was sie selbst als „Lagerfeuer-Soul“ bezeichnet und was mit Texten, die mitten aus dem Leben kommen, und mit Musik zwischen Deutschpop und Soul, zwischen Humor und Eleganz, Melancholie und Großstadtjargon so übermütig federleicht unsere Ohren und Herzen verzaubert …

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.celinabostic.de


10 . & 11. September 2015

Preise ab 22,00 € bis 27,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

15. - 25. September 2015

Sarg Niemals Nie

Ein Musical zum Totlachen

Ganz nach unten mit Musik – unter dieser Devise begründet „Sarg niemals nie“ ein völlig neues Genre: das Bestattical.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Der erste und letzte Teil der dreiteiligen Sarga

Bitter, böse, schwarz. Mit anderen Worten: zum Schreien! Unter Direktive von Dominik Wagner, Co-Autor und puppenlustige Hälfte des Klassik-macht-manchmal-auch-Spaß-Duos Ass-Dur, wird hier eingesargt nach Noten. Die Handlung ist unterirdisch und durchpulst von sterbensfroher Musik: Asche zu Asche - ein bankrottes Beerdigungsunternehmen pusht sich durch eine moralisch fragwürdige Idee wieder in die Gewinnzone: Sie mischen die Asche von Verstorbenen in Tabak und verkaufen diesen explosiven Mix als Underground-Droge: Herrn Schmitt als Shit. Das funktioniert solange bis die Polizei den Spielverderber gibt. Und mittendrin eine zauberhafte Liebesgeschichte…

Halb Neukölln hat sich schon totgelacht, wo „Sarg Niemals Nie“ regelmäßig die Neuköllner Oper flachgelegt hat. Jetzt ist Wilmersdorf an der Reihe...
Ein sargenhaftes Musical für alle Hinterbliebenen!

Idee, Entwicklung & Regie: Dominik Wagner & Jörn-Felix Alt
Musik: Christoph Reuter & Cristin Claas
Text: Dominik Wagner
Choreographie: Jörn-Felix Alt
Musikalische Leitung: Nikolai Orloff
Es spielen: Yvonne Greitzke, Patrik Cieslik und Michael Starkl

Hier reinhören »


15. - 25. September 2015

Preise ab 24,50 € bis 29,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

21. September 2015

Tonträger

Leiser Lärm

Das Inforadio vom rbb fühlt sich von Tonträger an die jungen Beatles erinnert – „Variante: deutsch und lustig!“ – und recht haben sie!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Mit Stargast Bodo Wartke!

Die vier Berliner Sympathen sind nicht nur nach eigener Aussage „die skandalös-fetzigste Kabarett-Amüsier-Wir-haun-auf-die-Kacke-Kapelle der Welt!!“, sondern haben es eben auch musikalisch drauf. Und zwar vom Feinsten. Tonträger sind unbefangen und wortverliebt; musikverspielt und publikumsnah.

Zum Beweis – und um die eigenen Lieblingshits bei der Gelegenheit endlich mal mit angemessen selbstbewusster Begleitband zu Gehör zu bringen – wird am 21. September der Vater und Vorreimer der musikalisch gewürzten Gewitztheit als Gast und Spielkamerad die Bühne betreten: Bodo Wartke gibt sich die Ehre – und uns einen speziellen Abend.
 
Spiel, Satz und Sieg:
TONTRÄGER spielen „Leisen Lärm“.
BODO WARTKE spielt mit TONTRÄGER.
Gewinner: Wir alle.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.tontraegerberlin.de


21. September 2015

Preise bis 19,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.
Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

26. & 27. September 2015

Maren Kroymann & Band

In My Sixties

Maren Kroymann auf musikalischer Zeitreise – und die Sängerin, Schauspielerin und Kabarettistin nimmt uns alle mit!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Sie nimmt das Publikum mit in „ihre Sixties“, jene legendäre Ära von Aufbegehren und Aufbruch einer ganzen Generation, die sich nur noch verstanden fühlte von der Popmusik.

Denn diese Musik war ein Versprechen. Auf Leichtigkeit. Auf Befreitsein. Auf Sexualität.

Maren Kroymann gräbt sich tief durch die Hitparaden der sechziger Jahre und fördert wahre Edelsteine zutage. Und auch einiges Geröll. Welches aber nicht minder und oft hochkomisch Aufschluss über unsere jüngste Sozialisationsgeschichte gibt: Lieder von einem Leben, das so viel bunter, wilder und schöner war als das der prüden Elterngeneration.

Im Spiegel dieser Oldies gewährt uns Maren Kroymann einen sehnsüchtigen Blick auf die Träume von einst, mit einer anrührenden Unmittelbarkeit, die zwischen Kitsch und Kunst nicht unterscheidet, sondern für wahr nimmt, was wahrhaftig gefühlt werden kann.

Begleitet wird Maren Kroymann von
Jörg Mischke (Piano)
Ralf Lehmann (Gitarre)
Jürgen „Speedy“ Schäfer (Bass) und
Marcin Lonak (Schlagzeug).

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.marenkroymann.de


26. & 27. September 2015

Ihrem Charme erliegt man sofort. Sie flirtet, sie bezaubert, ja, Maren Kroymann ist vor allem eines: eine große Entertainerin! – B.Z.

Preise ab 24,50 € bis 29,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

28. - 30. September 2015

Dillie Keane

Driven by Instinct

Eine Woche lang präsentiert die BAR JEDER VERNUNFT die Spitzen der Britischen Unterhaltungsszene. Als Opener präsentieren wir voller Stolz an evening with Dillie Keane.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Die BAR JEDER VERNUNFT präsentiert: Britain's Best!

Dillie Keane ist Schauspielerin, Sängerin, Komponistin, Texterin sowie Gründerin und PS-starker Motor des britischen Top-Trios „Fascinating Aida“, das auf seiner Tournee über die Insel alle Publikums-Rekorde bricht.

In ihrer Solo-Show „Driven by Instinct“, gibt Dillie Keane Einblick in das Leben einer Frau, die weiß, dass zwischen der Höhe ihrer High Heels und dem Boden der Realität eine Erkenntnisstrecke liegt, die gewöhnlich nur im freien Fall durchmessen werden kann.
Ihre Songs bestechen durch genaue Beobachtung und brillante Schärfe, sind auf Punkt und Pointe geschrieben - mit bittersüßem Abgang. Sophisticated und brüllend komisch, weil von tiefer Wahrheit durchdrungen, werden diese Lieder beglaubigt durch Dillie Keane, die, selbst sweet sixty something, all ihre Themen am eigenen Leib rauf und runter erlebt hat.

Eine besondere Ehre für die BAR JEDER VERNUNFT: dies ist das einzige  Deutschland-Gastspiel, das die Künstlerin seit langem gibt!

Am Flügel: Dr. Gulliver Ralston

PS: Basiskenntnisse im Bereich "International Language" sollte der Besucher mitbringen.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.fascinatingaida.co.uk/biographies/view/dillie_keane


28. - 30. September 2015

Preise bis 27,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

 

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

01. & 02. Oktober 2015

Ian Shaw

A Bit of a Mouthful

Ian Shaw ist einer der brillantesten Sänger-Performer Großbritanniens.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Die BAR JEDER VERNUNFT präsentiert: Britain's Best! An evening with Ian Shaw

In England und den USA vielfach preisgekrönt, tritt Shaw auf den großen Musikfestivals ebenso in Erscheinung wie auf intimen Varietébühnen – und nimmt sein Publikum gleichermaßen gefangen.

Bei seinem Berlin-Debüt präsentiert Shaw ein Repertoire mit Songs von Joni Mitchell, Tom Waits oder Leonard Cohen – angereichert und vergoldet durch seine große Erzählkunst, deren Fallhöhe von rasend komisch bis bestürzend nahbar reicht und die abstrusen Begebenheiten eines Lebens On the Road in den erstaunlichsten Farben zeichnet.

Zuhause in beinahe allen Stilen, präsentiert Englands “finest singer” (Time Out) einen Abend des High-End-Entertainment, macht aus dem intimen Rund der BAR JEDER VERNUNFT ein Stadion und das Stadion wieder zu seinem ganz eigenen Kaminzimmer: A Bit of A Mouthful. Ein großer Abend in kleiner Runde!

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.ianshaw.biz/


01. & 02. Oktober 2015

A profoundly sophisticated artist with a broad grasp of music's mechanics, as well as an affecting, emotional and sometimes very funny singer! - The Guardian

Tickets VVK ab 06. Aug 2015    
Preise bis 27,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

04. & 05. Oktober 2015

Arthur Smith and The Smithereens

ARTHUR SMITH sings Leonard Cohen

Bereits vor 15 Jahren präsentierte Smith sein erstes Cohen-Programm, eine melodikomische Extravaganz, die lange Jahre der Renner war.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Die BAR JEDER VERNUNFT präsentiert: Britain's Best! ARTHUR SMITH sings Leonard Cohen – the extended remix

Die Frage, warum man sich das Repertoire von Leonard Cohen zu dessen eigenen Lebzeiten von jemandem anhören lassen sollte, der selber gar nicht Leonard Cohen ist, kann am Ende dieses Abends als beantwortet gelten:
Dem britischen Sänger, Comedian und BBC-Kult-Moderator Arthur Smith gelingt es, Cohens pathosgeladene Lieder und Texte auf so urkomische und erkenntnisreiche Art in Beziehung zu unseren Alltagserfahrungen zu setzen, dass man sich schließlich wünscht, Cohen selbst wäre hier Zuschauer – er könnte vielleicht noch etwas lernen.

Mit britischer Trocken-Komik und unschlagbar grantigem Humor präsentiert Arthur Smith, wie man mit leichter Hand und heiterem Geist auch schwere Themen zum Schweben bringt. Gesicht und Reibeisenstimme in beeindruckend Cohen’sche Falten gelegt, beweist Smith überdies: Sex-Appeal kennt keine Altersgrenzen.

Und Smith kommt im XXL-Format, denn mit von der Partie sind drei charmante, hochmusikalische und überaus attraktive Musikerinnen und Sängerinnen: die fabelhaften “Smithereens”.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.arthursmith.co.uk


04. & 05. Oktober 2015

Ein komödiantischer und ein musikalischer Triumph. - The Independent

Tickets VVK ab 07. Aug 2015    
Preise bis 27,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.
Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

06. & 07. Oktober 2015

Barb Jungr

Hard Rain

The Songs of Bob Dylan & Leonard Cohen! Barb Jungr ist eine der erlesensten Stimmen Großbritanniens im Bereich Singer/Songwriter-Pop.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Die BAR JEDER VERNUNFT präsentiert: Britain's Best! The Songs of Bob Dylan & Leonard Cohen.

Ihre Live-Abende sind selten, Ihre Interpretationen großer Vorgänger sind vielschichtig, differenziert und von pathosfreier Tiefe. 

Mit Hard Rain erschafft Barb Jungr live auf der Bühne die Songs von Dylan  und Cohen neu und bringt sie durch ihr tiefes, warmes Timbre und ihre intelligente musikalische Deutung zu einem unerwarteten Strahlen.

Barb Jungrs Gemeinde ist klein aber fein - nachhaltig hat sie sich den Angeboten der Musik-Industrie und Pop-Maschinerie widersetzt und so ihren unglaublich individuellen Stil im geschützten Raum einer Nischenkultur gepflegt und stetig fortentwickelt.

Mit Hard Rain rückt sie das Repertoire von Dylan und Cohen thematisch in eine atemberaubende Nähe zu unserer heutigen Welt und lässt die Lieder erscheinen, als seien sie gerade erst geschrieben worden.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.barbjungr.com


06. & 07. Oktober 2015

The most literate of singers, Jungr is the perfect interpreter of this kind of material. - Clive Davis, The Times

Tickets VVK ab 12. Aug 2015    
Preise bis 27,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

08. - 18. Oktober 2015

Pigor & Eichhorn

Volumen 8

Pigor singt - Benedikt Eichhorn muss begleiten. Die Show mit Wortgewalt, Stil und Salon Hip Hop.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

PIGOR SINGT - BENEDIKT EICHHORN MUSS BEGLEITEN

Ihre Songs sind böse, scharfsinnig und um die Ecke gedacht. Die Themenpalette, die die beiden Berliner zu bieten haben, ist atemberaubend und führt uns in Gefilde, wo bisher niemand Material für deutschsprachiges Liedgut vermutete.

Pigor & Eichhorn haben eine unnachahmliche Handschrift entwickelt, die weit über das hinausgeht, was man gemeinhin unter Chanson versteht. Ob Pop, Jazz, Hip-Hop oder Mitsinghymne, Pigor und Eichhorn lassen Wort und Musik auf Augenhöhe miteinander korrespondieren.

Den Skurrilitäten des Alltags nähern sich die beiden ebenso wie den großen Themen der Philosophie, jedoch in völlig unerwarteten Problemstellungen. Dabei wird der Zuschauer nie unter Niveau abgeholt. Ausrasten darf er trotzdem. Pigor & Eichhorn sind wohl die kabarettistischsten unter den Musikern und die musikalischsten unter den Kabarettisten. Gift und Galle mit Klavier.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.pigor.de


08. - 18. Oktober 2015

Der Sänger Thomas Pigor möbelt das angestaubte Chanson-Genre auf (...) Virtuos beweisen P & E, dass Kleinkunst doch nicht zweite Wahl sein muss wie 'Küssen ohne Zunge' (Pigor). - Die Zeit

Tickets VVK ab 11. Aug 2015    
Preise ab 24,50 € bis 29,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.
Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

12. Oktober 2015

Idil Baydar

„Deutschland, wir müssen reden!“

Jetzt wird Klartext geredet! Ein ganzes Land wird zum Gespräch gebeten. Ein Land, in dem Idil Baydar lebt und das ihr zunehmend Sorgen bereitet.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Im Westen der Republik als Tochter türkischer Einwanderer geboren und aufgewachsen, hat die Wahlberlinerin Idily Baydar einiges an Migrationshintergründigkeit zu bieten und tut das vor allem in ihren Figuren Gerda Grischke und Jilet Ayse auf eindrucksvoll-komische und nachhaltig-intensive Weise (als Letztere hat die Deutschtürkin übrigens eine YouTube-Gemeinde jenseits der Millionengrenze erobert...).

Während vor unseren Augen dieses redegewandte türkische Pulverfass explodiert, kommen uns im erhellenden Sturm der Pointen alle unsere Lieblings-Vorurteile abhanden. Idil Baydar ist ein Ereignis, eine scharfsinnige Proletarier-Simulantin, eine packende Türken-Diva – eine wuchtige Monolithin verglichen mit den Hungergeschöpfen deutscher Comedy-Diät.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.idilbaydar.de


12. Oktober 2015

Keine Ahnung, wo diese Frau herkommt, aber sie ist ein verdammtes Genie. - Die Zeit

Tickets VVK ab 17. Aug 2015    
Preise ab 22,00 € bis 27,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

19. Oktober 2015

Bernd Begemann

Solo

Gründer und Gigant der Hamburger Schule, Erfinder und Betreiber diverser Bands, TV-Shows, Blogs und anderer vor- und unvorstellbarer, aber immer legendärer Formate.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

“Alles zwischen Liebe und Krieg nimmt Begemann wahr und schreibt darüber seine Lieder. Solange dieser Mann singt und auftritt, ist die Welt noch nicht im Geringsten verloren. Vielleicht aber etwas ungerecht. Hört Bernd!“ (Thees Uhlmann)

Sein Gesicht in tausend Spiegeln – hier kommt der Ein-Mann-Rock’n’Roll-Zirkus Bernd Begemann!
Ein Mann, eine Gitarre, eine unüberschaubare Menge schlauer, witziger, böser Lieder, die nicht nur Bands wie Blumfeld oder Olli Schulz inspirierten. Welche Songs Begemann auspackt, bleibt immer der Laune und dem Publikum überlassen: “Was macht Miss Juni im Dezember“, „Unten am Hafen“ oder „Judith, mach Deinen Abschluss“ sind nur 3 von 300 Lieblingsliedern, die, begleitet von Begemanns herzerweichender Gitarre, die Textsicherheit der Anwesenden testen.

Bernd Begemann: Ein deutscher Morrissey, eine akustische Wundertüte.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://bernd-begemann.de


19. Oktober 2015

Tickets VVK ab 24. Aug 2015    
Preise bis 24,50 €

Beginn um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.
Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

Preisgekröntes Programm!

20. - 25. Oktober 2015

Carrington-Brown

Dream A Little Dream

Das britische Duo Carrington-Brown präsentiert mit „Dream A Little Dream“ eine brillante Mischung aus Musik und Comedy.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Mit von der Partie: Joe, das über 200 Jahre alte klassisch-komische Cello, das zusammen mit Rebecca und Colin für unvergleichliche
Musikmomente sorgt …

Mit seinem Bogen umspannt das Traum-Trio der Musik-Comedy das musikalische Universum von Bach und Brahms über Bond und Beatles bis Britpop und Billy Jean. 

Carrington-Brown behalten auch in ihrem aktuellen Programm stets die Ironie-Brille auf, wenn sie sich liebevoll den Maßnahmen und Marotten widmen, denen sie sich als britische Kultureinwanderer im deutschsprachigen Raum ausgesetzt sehen. Als kluge Menschen und begabte Storyteller locken sie den Teufel aus jedem Detail und setzen ihm gekonnt die feine musikalische Narrenkappe auf.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.carrington-brown.com


20. - 25. Oktober 2015

Rebecca Carrington spielt wie der Teufel und singt wie eine Göttin. - Berliner Morgenpost

Tickets VVK ab 26. Aug 2015    
Preise ab 24,50 € bis 29,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

26. Oktober 2015

Sebastian Nitsch

Unsterblichkeitsbatzen

Komik zwischen Feingeist und grober Leberwurst! Der Hellwachträumer Sebastian Nitsch fällt mit uns durch die Mauern unserer Wahrnehmung.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Mit einem Rucksack blühender Details, lockergelacht und unsterblich gemacht, wissen wir plötzlich: Das Glück ist hier – wir müssen es nur aus der Schuhsohle kratzen.
Nitsch spricht, singt und spielt sanfte Töne, doch wegträumen is’ nich’: Er beherrscht auch Schrill und Schrullig und bezieht das Publikum in einen großen Abend ein. Wenn der doppelte Boden noch ein Geheimfach hat, in dem das Glück neben einem Lacher sitzt – dann ist das ein Nitsch-Moment. Im freien Fall nach oben die Schräge unseres Lebens bestaunen, das Glück finden und unsterblich werden … das ist doch mal ’ne ganze Menge für nur einen Abend der Unterhaltungskunst, oder?!

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.sebastiannitsch.de


26. Oktober 2015

Tickets VVK ab 31. Aug 2015    
Preise ab 19,00 € bis 22,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.
Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

27. Oktober - 01. November 2015

Klaus Hoffmann

Sehnsucht

Sehnsucht ist DAS Grundmotiv der Lieder des Klaus Hoffmann. Sehnsucht nach innerer und äußerer Freiheit, nach dem Zu-Hause-Sein und Bei-sich-Sein und die immerwährende Suche danach …

Diese Veranstaltung: Seite drucken

„Sehnsucht“ ist ein Abend mit Liedern voller Melancholie und Lebenslust, durchzogen von der ungebrochenen, unermüdlichen Sturm-und-Drang-Poesie des ewigen Suchers. Neue Lieder in der Tradition der französischen Chansonniers, der italienischen Cantautori und der amerikanischen Entertainer. Klaus Hoffmann hat sich all die Einflüsse, die ihn in seiner 40 Jahre währenden Karriere geprägt haben, zu eigen gemacht. Es sind Einsichten eines Beobachters. Da bleibt sich einer treu.
Nach ausverkauften Konzerten im Friedrichstadtpalast zur CDPräsentation sowie in der BAR JEDER VERNUNFT im vergangenen Frühjahr treibt die „Sehnsucht“ Klaus Hoffmann für eine weitere Woche ins intime Rund des Spiegelzeltes …

„Das Blut des Schauspielers brodelt immer noch in ihm. Die Bühne ist sein Sehnsuchtsort. Da wird er zum Geschichtenerzähler, zum Musikanten, zum Komödianten, zum Sänger, und ja, manchmal sogar zum Tänzer. Und er singt von den großen Dingen, die so wichtig scheinen und den kleinen Dingen, die doch so wichtig sind.“ Peter E. Müller, Berliner Morgenpost

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.klaus-hoffmann.com


27. Oktober - 01. November 2015

Tickets VVK ab 01. Sep 2015    
Preise ab 34,50 € bis 39,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

02. & 03. November 2015

Tonträger

Leiser Lärm

Das Inforadio vom rbb fühlt sich von Tonträger an die jungen Beatles erinnert – „Variante: deutsch und lustig!“ – und recht haben sie!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

„Schick gereimte und flott geschrubbte Lieder“ attestiert das Berliner Brain-Paper den vier prae-adulten Schwerenötern von der Leichten Muse und „ein lyrisch astreines Wortwerk“ (Der Tagesspiegel).

Und wahrlich, wir sagen Ihnen: mit ihrem Abend „Leiser Lärm“ haben die vier jungen Musikkomiker von „Tonträger“ ihr Debüt in der BAR JEDER VERNUNFT brilliant abgefeiert – und das Premierenpublikum mit ihrer Unbefangenheit kurzerhand flachgelegt. Weshalb wir jetzt ordentlich nachlegen, damit auch Sie eine zweite Chance erhalten.

Vollmundig und ungefragt geben die vier Jungmänner saftige Selbstauskunft: „Tonträger ist eine Berliner Band mit eingängigen, rockabilligen, skalanten Songs und recht bescheidenen Oberarmmuskeln. Eine Band mit hintergründigen, wortspiel- und reimreichen, oft ironischen Texten über die Liebe und die Absurdität der Welt mit einem Hang zur viel-Text-in-wenig-Zeit-Unterbringung. Und: Tonträger ist die skandalös-fetzigste Kabarett-Amüsier-Wir-hau'n-auf-die-Kacke-Kapelle der Welt!!“.

Seufz – es gibt sie noch: Versprechen, die auch gehalten werden.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.tontraegerberlin.de


02. & 03. November 2015

Tickets VVK ab 07. Sep 2015    
Preise bis 19,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.
Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

04. - 13. November 2015

Die Geschwister Pfister

Wie wär’s, wie wär’s?

Komm ein bisschen mit, komm ein bisschen mit ... Die Geschwister Pfister in der Toskana!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Gut gelaunt und glücksvereint brechen die Geschwister Pfister in ihrer Show mit einer Zeitmaschine auf, um ein in den Fünfzigern und Sechzigern verschüttetes Italien wiederzuentdecken: Sommer, Sonne und Chianti – endlich Toskana!

Mit einem Koffer voller Lieder über Sehnsucht, Fernweh, Heimweh und Reiselust, ob im Cabrio, auf dem Alpenpass, beim Campen am Gardasee, in der Villa von Ralph Siegel oder nachts in Rom – die Geschwister Pfister haben immer einen passenden Reim und ein klingendes Lied auf den Lippen, wenn sie durch die Serpentinen schlagern. Und am Wegesrand aufgelesen, steigt der eine oder andere Kollege aus der wunderbaren Welt der leichten Muse einfach zu...

Begleitet wird die fidele Reisefamilie von dem stets blendend aufgelegten
Jo Roloff Trio.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.geschwister-pfister.de


04. - 13. November 2015

Stunden enthemmten Frohsinns sind das, und jeder Menge Melodien fürs Gemüt. - Die Welt

Tickets VVK ab 09. Sep 2015    
Preise ab 32,00 € bis 37,00 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.
Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

20. November 2015 - 10. Januar 2016

Ein Käfig voller Narren

La Cage aux Folles - Das Musical

Ein ganz großes Knallbonbon der Perücken, Masken und Kostüme. Und mit dem Welthit "I am what I am" ein Bekenntnis zu sich selbst.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Publikum und Presse sind sich einig: Dieses Musical ist eine Show voller Glitzer und Glamour, ein großartiges Spiel mit dem Schein und dem Sein, eine erfrischende Komödie und ein herzzerreißendes Plädoyer für Miteinander und Menschlichkeit. Und überdies: der größte Broadway-Hit aller Zeiten …

Eine große Liebesgeschichte wird auf eine noch größere Probe gestellt: Als der Ziehsohn der beiden Lebensgefährten George und Albin heiraten will, gerät die Patchworkfamilie des Nachtclubbesitzers und seines Travestiestars in eine ernsthafte Krise. Albin, der allabendlich als Zaza auf der Bühne glänzt und auch daheim als Dame, Diva und Mutter seine Frau steht, soll vor den zukünftigen Schwiegereltern verheimlicht werden …

Als hinreißend komponiertes und choreographiertes Musical zeichnet „La Cage aux Folles“ das hochemotionale wie hochkomische Stimmungsbild einer Familie in der Krise. Und liefert zugleich mit dem Welt-Hit "I am what I am" den großen Befreiungsschlag zu einem unerschrockenen Bekenntnis zu sich selbst.

Die Bar jeder Vernunft bringt mit 'La Cage aux Folles' ein begeisterndes Musical zu neuem, wilden Leben. Sex und Witz und Tempo, lustige, glitzerbunte Kostüme und leidenschaftliche Darsteller verführten zum Jubeln. ... Ein Signal aus Leidenschaft und Mut. - Berliner Zeitung

Glitzernde Unterhaltung fürs Publikum, ein tolles Spektakel mit viel Glitzer, Federn, Flokati und Leopardenmuster. - BZ

Leichtfüßiges Unterhaltungstheater mit ernster Botschaft. Dieses Kammermusical macht Spaß und gute Laune. Der Schlussapplaus ist zu Recht frenetisch. Ein großer Wurf. - Berliner Morgenpost

 

*******************************************
Ausführliche Informationen und weitere Angebote für einen perfekten Abend im "Käfig voller Narren" finden Sie HIER
*******************************************


20. November 2015 - 10. Januar 2016

Tickets VVK ab 10. Sep 2015    
Preise ab 27,00 € bis 79,50 €

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Feste Tischreservierung in der Preiskategorie I, II, III und IV mit freier Platzwahl am Tisch. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Preis von 19,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende bereits im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

Showbeginn um 22 Uhr!

24. Dezember 2015

Idil Baydar

Klartext an Christmas

Deutschland, wir müssen reden! - Ganz bestimmt auch über Weihnachten.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Sie hat als geborene und von ihrem Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations-Hintergründigkeit zu bieten und tut das vor allem in ihren Figuren Jilet Ayse und Gerda Grischke auf eindrucksvolle und nachhaltige Weise.

Jilet Ayse ist überzeugt davon, das richtige Instrument zur Persönlichkeitsbildung und individuellen Freiheit gefunden zu haben – Sturheit! Gerda Grischke, typische Berliner Schnauze, steht zu allem, was schon immer so war und noch nie so war und immer so sein wird.

Während vor unseren Augen dieses redegewandte Pulverfass explodiert, wird uns aus der Gesäßtasche die Sammlung hübscher Vorurteile geklaut und bleibt hoffentlich für immer verschwunden. Im Gegensatz zu Idil Baydar. Sie soll weiter mit uns reden, uns schockieren und vor dem nahezu sicheren Aussterben bewahren.

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.idilbaydar.de


24. Dezember 2015

Keine Ahnung, wo diese Frau herkommt, aber sie ist ein verdammtes Genie. - Die Zeit

Tickets VVK ab 29. Okt 2015    
Preise bis 22,00 €

Beginn um 22:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 21:00 Uhr

Es besteht freie Platzwahl. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar. Für Studierende schon im Vorverkauf.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mehr Informationen anzeigen

31. Dez 2014

Ein Käfig voller Narren

La Cage aux Folles - Das Musical

Die Silvestervorstellung ist nur telefonisch buchbar. Lassen Sie die Korken im Käfig voller Narren knallen!

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Die Silvestervorstellung ist nur telefonisch buchbar!

„Die Bar jeder Vernunft bringt mit „La Cage aux Folles“ ein begeisterndes Musical zu neuem, wilden Leben. Sex und Witz und Tempo, lustige, glitzerbunte Kostüme und leidenschaftliche Darsteller verführten zum Jubeln. ... Ein Signal aus Leidenschaft und Mut.“ Berliner Zeitung

„Glitzernde Unterhaltung fürs Publikum, ein tolles Spektakel mit viel Glitzer, Federn, Flokati und Leopardenmuster.“ BZ

„Leichtfüßiges Unterhaltungstheater mit ernster Botschaft. Dieses Kammermusical macht Spaß und gute Laune. Der Schlussapplaus ist zu Recht frenetisch. Ein großer Wurf.“ Berliner Morgenpost

********************
Davor und dazwischen – das köstliche Silvestermenü unseres Chefkochs.
Preis pro Person: 35 EUR (exklusive Eintrittskarte)


31. Dez 2014

Tickets VVK ab 10. Sep 2015    
Preise ab 64,50 € bis 89,50 €

Die Silvestervorstellung ist ausschließlich telefonisch buchbar.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Feste Tischreservierung in der Preiskategorie I, II, III und IV mit freier Platzwahl am Tisch. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Mehr Informationen anzeigen

Nach Oben