Pressebereich

26. März 2023

BETANCOR
Songs in Beige

Kammerpop

Di. – Sa. 20:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
So. 19:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr

Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 17,90 – 47,90 // Abendkasse € 15,80 – 41,70
Ermäßigte Karten ab € 12,50

Schaperstr. 24, 10719 Berlin


Betancor bietet Beige. Die Farbe des Dünensandes, der Vögel, des Holzzuschnitts, der unbehandelten Wolle oder eben Schafe, der verdorrten Wiese, des liegengebliebenen Großstadtschnees auf alten Handy-Fotos. 
Töne strahlen und beißen sich, klingen und ergeben ein sattes Grün, das ins Goldene lappt.  Die Minnesängerin der beschädigten Idylle lädt ein zur Winterreise auf engstem Raum über ängste Räume.

Betancor, Text, Musik, Gesang

Clara Haberkamp, Klavier

Natascha Zickerick, Tuba

„Aus der Popette, die vor 30 Jahren in ihrem ersten Bühnenprogramm in der Bar jeder Vernunft aus Privat Modern machte, ist eine Hohepriesterin des skurrilen Kunstlieds geworden. Bestechende Variationen in Beige legt sie mit Clara Haberkamp an den Tasten und Natascha Zickerick an der Tuba auf: Heillose Stoßseufzer in haltlosen Zeiten.“ 

rbb info radio

Dieses Programm konnte realisiert werden dank eines Stipendiums der GEMA im Rahmen von Neustart Kultur!


Die Veröffentlichung dieser Fotos ist im Rahmen einer Berichterstattung für o.a. Veranstaltung frei bei Nennung des Fotografen / der Fotografin.