21. - 22. Januar 2022

Berlin Premiere

Sharon Brauner, Karsten Troyke & Gerhard Kämpfe
Berlin Yiddisch - Yiddisch Berlin

Show

Di. – Sa. 20:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
So. 19:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr

Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 34,90 -52,90 // Abendkasse € 30,40 – 46,20
Ermäßigte Karten ab € 12,50

Schaperstr. 24, 10719 Berlin


In den 1920ern war Berlin eine Heimat der aus Osteuropa „zurück“-kommenden jüdisch-deutschen Sprache. Geblieben sind uns davon neben Büchern, und Filmen vor allem die Lieder; und Menschen, die sie singen, an sie erinnern und in die heutige Zeit holen. 

Sharon Brauner, die „Königin des jiddischen Liedes“ und Karsten Troyke, der „jiddische Barry White“, fanden nach zahlreichen Solo-Konzerten in der ganzen Welt, im Anschluss an ein Festival in New York, im Jahr 2015 musikalisch zusammen und singen hier diese musikalischen Juwelen gemeinsam in neuem Gewand - und Gerhard Kämpfe, „der Schatzmeisters des Jüdischen Witzes“, eigentlich Intendant großer Festivals, bringt passioniert den jüdischen Humor in Form von Witzen auf die Bühne.

Eine Hommage an den Wortwitz und den Charme der jiddischen Sprache und Kultur, unterhaltsam und kurzweilig – und sehr zeitgenössisch.

Die Veröffentlichung dieser Fotos ist im Rahmen einer Berichterstattung für o.a. Veranstaltung frei bei Nennung des Fotografen / der Fotografin.