Der 4. Frauensommer in der BAR JEDER VERNUNFT
„MYTHOS 68“

Unter der Schirmherrschaft von Bettina Böttinger

© upstruct.com

„Befreit die sozialistischen Eminenzen von ihren bürgerlichen Schwänzen!“ Einer der zahlreichen Schlachtrufe der 68er Bewegung, diesmal von Frauen in dem männerdominierten Aufruhr. Bis heute lauten die vorderen Namen Rudi Dutschke, Fritz Teufel, Rainer Langhans. Aber es gab die Weiberräte, es flogen Tomaten gegen die Genossen, von denen viele ähnliche Patriarchen waren wie ihre Väter, die kaum Lust verspürten, sich mit den Forderungen von Frauen auseinanderzusetzen.
In diesem Jahr geht es im 4. Frauensommer in der BAR JEDER VERNUNFT um die Frage, welche Rolle die Frauen 1968 spielten und welche Folgen dies bis heute hat. Wie sähe unsere Gesellschaft heute aus, wenn es den Aufstand gegen die verkrusteten Strukturen nicht gegeben hätte? Welche Rolle mit welchen Folgen spielten die Frauen? Ist die Revolte von 68 nicht nur ein Generationen-, sondern vor allem auch ein Geschlechterkonflikt? Auf die Frage, ob sie eine Feministin sei, zierte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel im vergangenen Jahr und rang sich dann zu einem Nein durch. Aber hätte eine Frau ohne den Feminismus überhaupt Kanzlerin werden können? Aktuell: Ist die heutige #MeToo-Bewegung ohne 68 denkbar? Ich freue mich auf die Diskussionen und Veranstaltungen in der BAR JEDER VERNUNFT!

Bettina Böttinger

Veranstaltungsübersicht 2018

Musik-Show

17. - 22. Juli 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Maren Kroymann & Band
In My Sixties

Maren Kroymann auf musikalischer Zeitreise – und die Sängerin, Schauspielerin und Kabarettistin nimmt uns alle mit! Sie nimmt das Publikum mit in „ihre Sixties“, jene legendäre Ära von Aufbegehren und Aufbruch einer ganzen Generation, die sich nur noch verstanden fühlte von der Popmusik. Denn diese Musik war ein Versprechen. Auf Leichtigkeit. Auf Befreitsein. Auf Sexualität....

Musik-Show

23. Juli 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Bettina Wegner & Karsten Troyke
Im Konzert

Gitarre: El Alemán

Bettina Wegner machte sich jüngst zum 70. Geburtstag selbst ein Geschenk: Einen CD-Schuber mit 50 Liedern aus 50 Jahren. Und ja: er ist auch dabei – „Kinder“, der Song mit der Textzeile „Sind so kleine Hände“, der wohl untrennbar mit dem Namen dieser so unfassbar aufrecht wie unbestechlich gebliebenen Sängerin verbunden ist. Seit sie 1968 in Ostberlin Flugblätter „Hände weg von...

Musik-Show

24. - 29. Juli 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Astrid North & Gäste
North-Lichter

Zu Gast sind Lisa Bassenge, Katharina Franck, SAFI, Katja Aujesky, Mia Diekow, Lizzy Scharnofske, Magdalena Ganter und viele mehr ...

Die wunderbare Berliner Soulsängerin Astrid North beglückte uns im letzten Sommer mit einer phantastischen Überraschungswoche: In der ihr eigenen lässigen Eleganz präsentierte sie allabendlich eine ganze Bühne voller musikalischer Ereignisse, initiiert durch eine Riege hochbegabter, energetischer Musikerinnen. Mit Astrids eigenen, soulig nachdenklichen Songs über Rockabilly und...

Musik-Kabarett

31. Juli & 01. August 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Heger & Maurischat GbR
Eine geht noch

Edda und Ina, Lo und Tetta, Jahnke und Überall, Weber und Beckmann – sie alle haben es getan. Und jetzt auch Vanessa Maurischat und Annie Heger: Eine geht noch. Doch was vielversprechend klingt, ist nicht immer schön. Sie fallen sich ständig ins Wort, lassen sich nicht ausreden und die eine meint immer, sie könne es besser als die andere. Maurischat ist auf der Bühne von jener schlecht...

Musik-Show

02. & 03. August 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Katharina Franck
Musik! Musik!

Seit über 30 Jahren schreibt Katharina Franck Songs und Texte und spielt sie live in unterschiedlichen Besetzungen. Die Zeitlosigkeit ihrer Lieder fällt besonders dann auf, wenn sie ganz alleine auf der Bühne steht: „Obwohl ich liebend gerne Teil einer Band bin, eines Duos oder auch eines großen Orchesters, kann ich ganz alleine wirklich aus dem Vollen schöpfen. Ich bin frei und kann Songs...

Talk & Show

04. August 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Queer Talk & Show
Was macht eigentlich … die Revolution?

Moderation: Manuela Kay & Stefan Kuschner als Marie Mondieu

Sexuelle Befreiung, „Muff von tausend Jahren“, „Make Love Not War“, „Mehr Demokratie wagen“ – Was macht eigentlich die Revolution, und wer hat sie gemacht? Für was? Und hängt sie heutzutage tot über genau dem Zaun, von dem sie 1968 von erbosten (und noch ungegenderten) Studenten gebrochen wurde, oder hat sie intelligentes Leben entwickelt? Und was hat das alles mit der homo-,...

Musik-Kabarett

05. - 07. August 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Anna Mateur & The Beuy
Songs aus "Protokoll einer Disko"

Anna Mateur ist diese großartige, wundersame Erscheinung, die mit ihrem sagenhaften Stimmvolumen und abgrundkomischen Witz- Ernst alles in den Schatten stellt, was sich hierzulande als Großkunst, Kleinkunst, Neben- oder Zwischenkunst zu behaupten versucht. Anna Mateur ist: Sonderkunst! Mit ihrem Saiten-Begleiter Samuel Halscheidt führt die Stimmgewaltige uns lauthals lachend in künstlerische...

Chanson

08. - 12. August 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Georgette Dee
SOMMER SPECIAL

Begleitet am Flügel von Terry Truck

Wenn lauschige Abende sich hinter glühenden Sonnenuntergängen verlieren, dann ist es wieder soweit ... Georgette Dee So kennen wir sie. Georgette stürzt sich in Sommerstimmungen, parliert über Liebe, Lust und Leidenschaft. Sie durchlebt singend alle Zustände wilder Sommerfantasien, von gleißend  grellem Gelb bis hin zum samtig satten Purpurrot.  Mit ihren musikalischen Geschichten treibt...

Comedy

14. - 17. August 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Idil N. Baydar aka Jilet Ayse
Ghettolektuell

Ihr erstes abendfüllendes Comedy-Programm entwickelte die Wahlberlinerin Idil N. Baydar auf der Bühne der BAR JEDER VERNUNFT, nachdem sie als furiose YouTube-Queen Jilet Ayse die Millionenklickgrenze durchbrochen hatte. Und nun folgt der zweite Streich: Mit „Ghettolektuell“ begeben wir uns noch tiefer in die mentalen Jagd- und Abgründe dieses fleischgewordenen Integrationsalptraums und...

A cappella

18. & 19. August 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Les Brünettes
The Beatles Close-Up

Beatles Close-Up: Eine Nahaufnahme, erstellt durch vier beeindruckend intensive Frauenstimmen, die pur und konzentriert Bühne, Köpfe und Herzen mit kristallklarer Musik füllen. Vier junge Frauen im feinen Zwirn präsentieren die ganze Bandbreite der „Fab Four“: Les Brünettes trauen sich was. Und treffen ins Schwarze mit ihren brillanten Arrangements, mit denen sie das innerste...

Musik-Show

21. - 24. August 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Barb Jungr & John McDaniel
1968 – Let The Sun Shine In

Mit Barb Jungr gibt sich eine der erlesensten Stimmen Großbritanniens die Ehre: Ihre Live-Abende sind so selten wie intensiv; ihre Interpretationen vielschichtig und von einer Tiefe, die kein künstliches Pathos braucht. Mit breitem Lachen und ihrer umwerfend herzlichen Art erobert Barb Jungr die BAR JEDER VERNUNFT immer wieder im Sturm. John McDaniel ist ihr Begleiter am Flügel: ein mit...

Talk

26. August 2018

Der 4. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft

Der Abschlusstalk
Mythos 68 – Fluch oder Segen?

Moderation: Bettina Böttinger

Bettina Böttinger entwickelte in ihren beliebten TV-Shows ein ganz eigenes Talkformat: Mit Witz und Empathie bringt sie Menschen und ihre Beweggründe näher, ohne Vorurteile zu manifestieren. Neugier darf sich entfalten, ohne das Urteil schon im Handgepäck zu führen. Die Fernsehmoderatorin, Produzentin, Journalistin und Autorin engagiert sich in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen,...