Cora Frost

05. Juni / 03. & 05. September 2024

Schmalzl, Dobers, Loycke und der Cora Frost
Else – Ich trage Dich immer zwischen meinen Zähnen

Eine ganz außergewöhnliche Musik-Show für alle Sinne, Geister und Seelen! Eine Trouvaille!

Musik-Show

„Ich trage Dich immer zwischen meinen Zähnen“, schrieb Else Lasker-Schüler 1917 in einem Gedicht an Gottfried Benn. 

Else Lasker-Schüler war eine eigenwillige Avantgardistin, malende Schriftstellerin, Bohèmienne der Berliner Kaffeehäuser der 1920er Jahre und ebenso geniale wie einsame Kämpferin für die Rechte der unbedingten Liebe, der Kreativität, der absoluten Freiheit, der Kunst. Kämpferin auch für ihre Wunder und für die Kraft der Schwärmerei. Und… Else war auch: Jussuf, Prinz von Theben – der Cora Frost, Sänger, Perfromer, Autor, Regisseur, Seelenverwandter.  

Ein Rendezvous zwischen Else Lasker-Schüler und der wunderbar schrägen Berliner Künstler-Legende Cora Frost. Das Publikum reist auf orlandisch-wundersame Weise in die Tiefen der Zeit, ein gemeinsames Mäandern zwischen Welten und Geschlechtern, zwischen 1920ern und 2020ern.

... ein saftiger ELSE-Abend. Ihr habt mich aufs Schönste verwirrt, das Herz steht vor einem großen Büfett von Bildern und Gefühlen und kann sich ohne Eile, von dem nehmen, das verlockt. ... ein kostbarer Orientteppich aus Bühnenkunst, aus Gefühlen, Bildern. Das würde der Lasker-Schüler wahrscheinlich extrem gefallen haben. Was für eine unsentimentale Ode an das Leben, wie es ist und nicht wie es sein sollte, könnte …

Georgette Dee

Idee: Franziska Keßler 
Konzept, Musik, Komposition, Spiel: Der Cora Frost, Jakob Dobers, Gary Schmalzl, Florian Loycke 
Gast: Peter von Theben, Mira Brightness 
Puppen: Florian Loycke
Toncollagen: Sven Ihlenfeld/Propellersound 
Video: Mira Brightness
Licht: Oliver Lesky
Kostüm: Sebastian Ellrich

Ein Projekt von Cora Frost, mit Unterstützung der BAR JEDER VERNUNFT, Propellersound, Kostümkollektiv Berlin, Benno Kraehahn und Ben, Fiona Bennett, MS Schrittmacher und Melody Müller. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Weitere Informationen über den Künstler: www.corafrost.de