22. Februar 2024

Die eat! berlin Eröffnung
Eine Runde Berlin

Einsteigen, bitte! In diesem Jahr drehen wir mal eine ganz besondere Festival-Eröffnungsrunde. Gemeinsam mit unserem Medienpartner Tagesspiegel steigen wir in die Ringbahn ein und drehen, in Anlehnung an deren erfolgreichen Podcast „Eine Runde Berlin“, eine Runde um Berlin.  

Das Bühnenbild in der BAR JEDER VERNUNFT wird entsprechend angepasst, damit sich die Interviewerin Ann-Kathrin Hipp und Tagesspiegel Chefredakteur Lorenz Maroldt im gewohnten Podcast-Habitat wiederfinden. Auf der Bühne erwarten Sie drei spannende Gesprächspartner*innen: Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, die erfolgreiche Filmproduzentin und Bundesverdienstkreuz-Trägerin Regina Ziegler (sogar das Museum of Modern Art in New York würdigte ihr Schaffen mit einer Retrospektive) und unser Intendant und Festivalleiter Bernhard Moser. Außerdem wird die legendäre Checkpoint-Band wieder für musikalische Unterhaltung sorgen.

Natürlich servieren wir auch in eat! berlin Manier ein tolles Menü, das in diesem Jahr von Sternekoch Daniel Schmidthaler vom Restaurant Alte Schule in Fürstenhagen zubereitet wird. Unterstützt wirde er vom Küchenchef des Hauses, besser gesagt des Zeltes, Holger Gawöhn. Weitere Gastköch:innen für die fulminante Eröffnung werden noch bekanntgegeben.

Die Weine dazu kommen vom VDP.Weingut Stigler in Baden. Regina und Andreas Stigler produzieren seit zwei Jahrzehnten Weine auf Topniveau, und sind gerngesehene Gäste der eat! berlin. Als weiteren Weinpartnern begrüßen wir Florian Schönleber vom VDP.Weingut Allendorf aus Oestrich-Winkel im Rheingau. Also, los geht es.

Ticket lösen, einsteigen, zuhören und genießen. Mehr müssen Sie an diesem Abend gar nicht machen. Schön, oder?