23. Januar & 21. März 2022

Erik Leuthäuser & Gäste
Wünschen

Pop-Chanson

Erik Leuthäuser ist der jüngste "Neuzugang" der BAR JEDER VERNUNFT. Der in eingeweihten Kreisen renommierte junge Sänger mit der entrückt schönen Stimme präsentiert gemeinsam mit seinen Bühnengästen sein einzigartiges musikalisches Konzept irgendwo zwischen modernem Chanson, Pop und gelassenem Jazz.  

Mit gesungenem Feingefühl führt er die deutsche Sprache ins Wundersame, ehrlich und frei von Klischees, inspiriert von seinen Erfahrungen als Grenzgänger in der Großstadt Berlin.  

Nahe und doch fremd-ferne Sphären, entrückte Geschichten vom Hier und Jetzt, Lieder über Sehnsucht nach Einsamkeit und die Absurdität des Lebens: Vertraute Titel hat er neu interpretiert, andere sind unter anderem von Dota Kehr vertonte Gedichte und Songs sowie Standards von Wayne Shorter oder Duke Ellington, die Leuthäuser mit deutschem Text versieht.  

Auch gibt es Schöpfungen aus eigener Feder – und all diesen Songs ist eines gemeinsam: Sie entspringen Erik Leuthäusers Wünschen. 

Am 23. Januar zu Gast: Zola Mennenöh & Dexter Mason

Julius Windisch – Klavier
Bernhard Meyer – Bass
Andi Haberl – Drums

Weitere Informationen finden Sie in der Google-Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen über die Künstler: www.erik-leuthaeuser.de


Damit Sie Ihren Aufenthalt entspannt genießen können, haben wir Ihnen alle wichtigen Infos zum Ablauf Ihres Besuchs bei uns zusammengestellt. Hier finden Sie unser Hygienekonzept.

Einlass und Restauration Mo – Sa ab 18:30 Uhr, So ab 17:30 Uhr.

Sie erhalten eine feste Tischreservierung.

Buchen Sie unser 3-Gänge-Menü und Champagner-Arrangement telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung. Am Abend können Sie Gerichte à la carte aus unserer aktuellen Speisekarte bestellen.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie Ihre Rechte an Ton- und Bildaufnahmen von Ihrer Person unentgeltlich und räumlich uneingeschränkt ab.