26. September 2022

Erik Leuthäuser & Gäste
Wünschen

Pop-Chanson

Erik Leuthäuser ist der jüngste „Neuzugang“ der BAR JEDER VERNUNFT. Der in eingeweihten Kreisen renommierte junge Sänger mit der entrückt schönen Stimme präsentiert gemeinsam mit seinen Bühnengästen sein einzigartiges musikalisches Konzept irgendwo zwischen modernem Chanson, Pop und gelassenem Jazz.  

Mit gesungenem Feingefühl führt er die deutsche Sprache ins Wundersame, ehrlich und frei von Klischees, inspiriert von seinen Erfahrungen als Grenzgänger in der Großstadt Berlin.  

Nahe und doch fremd-ferne Sphären, entrückte Geschichten vom Hier und Jetzt, Lieder über Sehnsucht nach Einsamkeit und die Absurdität des Lebens: Vertraute Titel hat er neu interpretiert, andere sind unter anderem von Dota Kehr vertonte Gedichte und Songs sowie Standards von Wayne Shorter oder Duke Ellington, die Leuthäuser mit deutschem Text versieht.  

Auch gibt es Schöpfungen aus eigener Feder – und all diesen Songs ist eines gemeinsam: Sie entspringen Erik Leuthäusers Wünschen. 

Band

Mari Sawada/Geige
Meike-Lou Schneider/Geige
Ildiko Ludwig/Bratsche
Isabelle Klemt/Cello
Julia Kadel/Klavier
Bernhard Meyer/bass
Max Santner/drums

Weitere Informationen über die Künstler: www.erik-leuthaeuser.de

NEU in der BAR JEDER VERNUNFT

Seit 30 Jahren entdeckt die BAR JEDER VERNUNFT mit untrüglichem Gespür neue Künstler*innen – neu in der Stadt, neu im prickelnden Ambiente der BAR und des TIPI AM KANZLERAMT, oder überhaupt ganz neu auf der Bühne. Vorhang auf: Hier sind die Stars von morgen!