31. März 2020

Berlin-Premiere

Hitch und Ich
Vertigo – Szenische Lesung mit Jens Wawrczeck

Lesung

Alfred Hitchcock? Ein Fall für Jens Wawrczeck! Der Schauspieler und Synchronsprecher erlangte mit der Rolle als Detektiv Peter Shaw in der Hörspielserie „Die drei ???“ Kultstatus. Mit der Lesereihe „Hitch und Ich“ frönt er seiner großen Leidenschaft: Hitchcock und der Literatur „hinter dem Film“. Er enttarnte sie: die unsichtbaren Dritten – die Romane und Erzählungen hinter den Filmerfolgen. 

Ein verdächtig spannender Abend für Hitchcock-Fans, Literatur-Freaks, Cineasten und alle, die berüchtigt sind für ihre Liebe zu guter Unterhaltung und einer perfekten Leseperformance! 

Mörderisch, musikalisch, multimedial, begleitet von Maria Todtenhaupt an der Harfe.

Weitere Informationen über Jens Wawrczeck: http://www.jenswawrczeck.de/


Vertigo – Aus dem Reich der Toten

Die Toten verfolgen ihn. Ex-Polizist Flavière soll Madeleine, die Frau eines Bekannten beschatten, die an Melancholie leidet. Wie ihre Urgroßmutter, die sich das Leben nahm. Flavière rettet Madeleine bei einem Selbstmordversuch aus der Seine – und verliebt sich. Um dann allerdings hilflos zusehen zu müssen, wie sie sich von einem Turm stürzt. Er kann ihr nicht helfen, denn er ist nicht schwindelfrei. Er flieht vor seinen Gefühlen und dem Zweiten Weltkrieg aus Paris. Jahre später sieht er eine Frau, die Madeleine frappierend ähnelt. Ist diese Reneé in Wirklichkeit Madeleine, die er vom Turm stürzen sah? Ist sie aus dem Reich der Toten zurückgekehrt? Flavière droht abermals den Boden unter den Füßen zu verlieren ... 


Einlass und Restauration Mo - Sa ab 18:30 Uhr, So ab 17:30 Uhr.

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie Ihre Rechte an Ton- und Bildaufnahmen von Ihrer Person unentgeltlich und räumlich uneingeschränkt ab.

Termine

Preise

Ab 12,00 € bis 22,00 €

Ermäßigt je nach Preisgruppe:
10,50 € | 14,50 € | 16,50 €

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.

Pressestimmen

Ein unglaublich intensiver Abend.

NDR Kultur

Er ist ein Meister des Suspense, wie Hitchcock.

HR2