22. November 2021

Tina Teubner & Ben Süverkrüp
Protokolle der Sehnsucht

Ein Feuerwerk der Melancholie!

Musik-Kabarett

Wann, wenn nicht nach diesem Jahr, muss das Publikum gewärmt, getröstet und mit Zuversicht zugedröhnt werden!

Tina Teubner und Ben Süverkrüp haben die betörendsten Gedanken und die allerschönste Musik zusammengetragen: Schubert, Element of Crime, Marquez, Brel, Barbara, sowie eigene Lieder und Erkenntnisse. Mit Klavier, singender Säge, Stimme, Rotwein, Geige, Ukulele, E-Gitarre, Witz und Wehmut. Ergebnisse langer, vielleicht auch dunkler Nächte.

Warum auch nicht? Schubert hätte mit Sicherheit anders komponiert, wenn er angeschickert vom Après-Ski in Ischgl gekommen wäre. Bleibt zu sagen, dass man die Sterne erst dann sehen kann, wenn die Sonne untergegangen ist. Oder auch: Wenn das das Ergebnis der Traurigkeit ist, dann kann man sich getrost hineinfallen lassen.

Für alle Melancholiker ein warmes Bad. Für alle anderen ein heißer Tipp.

Weitere Informationen über die Künstlerin: www.tinateubner.de


Damit Sie Ihren Aufenthalt entspannt genießen können, haben wir Ihnen alle wichtigen Infos zum Ablauf Ihres Besuchs bei uns zusammengestellt. Hier finden Sie unser Hygienekonzept.

Einlass und Restauration Mo - Sa ab 18:30 Uhr, So ab 17:30 Uhr.

Sie erhalten eine feste Tischreservierung.

Am Abend können Sie Gerichte à la carte aus unserer aktuellen Speisekarte bestellen.

Buchen Sie unser 3-Gänge-Menü und Champagner-Arrangement telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie Ihre Rechte an Ton- und Bildaufnahmen von Ihrer Person unentgeltlich und räumlich uneingeschränkt ab.