© Mark Noorman

26. - 28. Januar 2018

Zum letzten Mal mit diesem Programm!

Vladimir Korneev
LIEDÉЯ - französische Chansons & russische Romanzen

Chanson

Leidenschaftlich, jung und anders sind die Chanson-Interpretationen des Sängers und Schauspielers Vladimir Korneev. Er ist dreifacher Preisträger in Folge beim Bundeswettbewerb Gesang Berlin und Gewinner des internationalen Chansonwettbewerbs „The Singing Mask“ in St. Petersburg.

In seinem Programm LIEDÉЯ trifft französische Poesie mit Edith Piaf, Jacques Brel, Charles Aznavour und Michel Legrand auf die russische Seele von Vladimir Vyssotzki, Alla Pugacheva, Mark Bernes und Alexander Vertinski. Korneev besingt Liebe, Leben und Lust in all seiner Kraft, seiner Tiefe und seinem Begehren. Am Flügel begleitet ihn Konzertpianist Liviu Petcu und spielt sich mit Solostücken durch Ost und West über Rachmaninow bis Debussy. Mit unkonventionellen Ideen, jazzigen Klängen und klassischem Können bringen die beiden Künstler Lieder der alten Salonkunst in die heutige Zeit. Sie setzen ein Statement, das trotz unerbittlicher Direktheit nie an Empfindsamkeit und Feingefühl verliert.

Am Flügel: Liviu Petcu

Weitere Informationen über Vladimir Korneev: www.vladimirkorneev.com


Einlass und Restauration Mo - Sa ab 18:30 Uhr, So ab 17:30 Uhr.

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.883 15 82 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Termine

  • Fr, 20:00
  • Sa, 20:00
  • So, 19:00

Preise

Ab 19,90 € bis 34,90 €
Ermäßigt 12,50 €*

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.
*Für Studierende schon im Vorverkauf.

Pressestimmen

Glühende Gefühle. Korneev begeistert mit seinem Prachtbariton.

Der Tagesspiegel

Europäischer Esprit.

Süddeutsche Zeitung

Präsentiert von: